Online in Skype einloggen

 

Mit Skype's Web-App ist es möglich sich online schnell und leicht einzuloggen. So sind Chats, aber auch Anrufe möglich, ohne das Programm auf dem PC installieren zu müssen.
Wie das geht, erklären wir hier:

  1. Die Website Skype for Web
    Besuche die oben verlinkte Website und logge dich mit deinen Skype-Nutzerdaten ein.


    Login Online Step 1

  2. Einladung bekommen
    Sollte die Meldung erscheinen, dass du eingeladen wurdest, um Skype im Web zu testen, klicke auf den Button "Jetzt testen" und danach auf "Los Geht’s".
  3. Skype wie gewohnt nutzen und chatten
    Nun zeigt der Browser links die Skype-Navigation und rechts eure Kontakte an. Ein Chat kann gestartet werden, indem man auf den jeweiligen Kontakt klickt.

Beachten: Beim erstmaligen Benutzen zeigt die Web-App oben im Browser an, dass für Audio- und Videoanrufe ein bestimmtes Plug-In installieren werden muss. Klicke daneben auf das Feld "Plug-In herunterladen", um die Datei herunterzuladen. Klicke die heruntergeladene Datei doppelt an, um das Plug-In zu installieren.

Login Online Plugin

Andere Nutzer zur Web-App einladen

Mit der Web-Version können andere Leute zu einem Gespräch eingeladen werden, die kein Skype installiert haben. So wird's möglich:

  1. Starte Skype im Browser wie oben beschrieben.
  2. Klicke links in der Navigation auf "Neu".
  3. Klicke unterhalb eurer Kontakte auf den Button "Unterhaltung Freigeben". Nun wird von Skype ein Link erstellt.
    Zudem erscheint links in der Liste eine "Unbenannte Unterhaltung", auf die nun geklickt wird.
  4. Hier findest du den Link, den kopierst du und schickst ihn an andere, um diese zur Konversation einzuladen. Das Gute daran: Es funktioniert ohne Skype-Client oder App.
    Tipp: Mit der Schaltfläche "Unterhaltung umbenennen" kann dem Chat einen anderen Namen gegeben, falls gewünscht.
  5. Sobald der eingeladene Partner den Link öffnet, kann er der Unterhaltung beitreten und sich mit einem anderen Konto anmelden oder auch als Gast beitreten.